Schwangerschaftsvorsorge

Für die Vorbereitung auf die außerklinische Geburt, die Förderung der Physiologie, sowie Aufklärung und Beratung haben wir die Möglichkeit, zusätzlich zu den vorgesehenen gynäkologischen Vorsorgen, Schwangerschaftsvorsorgen im Familienzentrum durchzuführen und euch durch die Schwangerschaft zu begleiten. 

Du kannst acht Vorsorgen durch eine Hebamme in Anspruch nehmen, die teilweise von der Krankenkasse erstattet werden. So können wir dich und euch als Paar bereits in der Schwangerschaft persönlich und individuell betreuen. Ihr lernt alle Hebammen des Geburtenteams kennen, genauso wir euch. Dadurch ist es möglich, ein Vertrauensverhältnis aufzubauen, was für die Geburtsbegleitung von großem Vorteil ist.

Durch präventive Beratung, Unterstützung bei Beschwerden, Besprechen von Unsicherheiten und unseren natürlichen Zugang zur Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett möchten wir dich in dieser besonderen Zeit stärken und das Vertrauen in deinen Körper fördern. Wir nehmen uns Zeit für eure Anliegen und Fragen, wir beraten und klären euch auf, wir erheben einige Parameter, wie Blutdruck, Harn, Kindslage, Bauchumfang. Dadurch können wir feststellen, ob die Schwangerschaft regelrecht verläuft. Unsere Aufgabe ist es, die Physiologie zu fördern sowie Auffälligkeiten zu erkennen und Maßnahmen zu treffen. 

Durch die engmaschige Begleitung während der Schwangerschaft, ist es uns möglich dich und euch individuell und bedürfnisorientiert in dieser Zeit zu begleiten.